Erstelle eine Wiki

Weitere Informationen

  • Name: Erstelle eine Wiki
  • OVERVIEW

  • Linguistic dimension

  • CEFR Level: A2, B1
  • Linguistic dimension - Skill(s): Schreiben / Sprechen
  • Duration: 6*50 minutes
  • Target language: Jede moderne Sprache
  • ICT dimension

  • ICT resources:

    Internetverbindung, online-Wörterbücher mit Definitionen, PC. Google Bilder; Google; Wikipedia und andere online-Enzyklopädien je nach kulturellem Thema, welches von einer Gruppe gewählt wird; Wikispaces (Eine Internetseite, mit der man Wikis machen kann).  

  • ICT competences: Im Internet nach besonderen Informationen suchen; IuK-Tools für die Textverarbeitung wie Microsoft, Word für den Mac und Wikispaces.
  • Detailed description of the task

  • Situation / theme(s): Über einen bestimmten kulturellen Aspekt deines Landes eine Wiki erstellen
  • Product requirements or prerequisites: Schüler/innen müssen Kenntnisse über den Themenwortschatz und das IuK-Textverarbeitungsprogramm (Microsoft Word und Wikispaces) haben.
  • I can...:
    • Ich kann Texte verstehen, die hauptsächlich häufig benutzte alltägliche oder berufsbezogene Sprache verwenden.
    • Ich kann Beschreibungen über Ereignisse, Gefühle und Wünsche in persönlichen Briefen verstehen
    • Ich kann einen langen oder mehrere kurze Texte gezielt nach spezifischer Information durchsuchen, die ich zur Durchführung meiner Aufgabe brauche
    • Ich kann kurze Begründungen und Erklärungen zu Meinungen, Plänen und Aktivitäten geben.
    • Ich kann einfach konstruierte Texte zu Themen schreiben, die mir vertraut oder für mich von persönlichem Interesse sind.
  • Product: Eine Wiki-Site zu einem Thema erstellen, welches zum Lehrplan passt, um Lernern zusätzliche Informationen zu gerade behandelten Inhalten zu geben.
  • Product requirements or prerequisites:

    Schüler/innen müssen Kenntnisse über den Themenwortschatz und das IuK-Textverarbeitungsprogramm (Microsoft Word und Wikispaces) haben. 

  • Process:
    • Bilden sie Zweier- bis Dreiergruppen. Es könnte sein, dass Sie für ihre Gruppen schwächere mit stärkeren Schülerinnen und Schülern bilden.
    • Entscheidet Euch für einen Aspekt über die Kultur Eures Landes, für welchen sich ausländische Schülerinnen und Schüler interessieren könnten. Ihr könnt das Land wählen, in dem Ihr lebt oder das, woher Ihr stammt (falls es sich nicht um dasselbe handeln sollte): die Gruppenmitglieder stimmen gemeinsam über einen Aspekt ab. Ihr könnt immer mit eurer Lehrerin/Eurem Lehrer überprüfen, ob die Quellen, die  Ihr gefunden habt, geeignet und seriös sind.
    • Sucht Internetmaterialien zu Eurem Thema: Ihr könnt Materialien aus Wikipedia und anderen Enzyklopädien zusammentragen.
    • Entscheidet Euch in der Gruppe, welche Struktur Ihr für Eure Wiki haben wollt.
    • Außerdem befindet Ihr über die Relevanz der Information.
    • Teilt die Aufgaben unter Euch Gruppenmitgliedern auf. Z.B. kann eine/r Informationen zur Geschichte, ein/e andere/r zur Bedeutung und ein/e Dritte/r die Art und Weise wie ein Fest gefeiert wird erkunden.
    • Schreibt eine Wiki über Euer Thema, wobei jedes Gruppenmitglied für einen Teil der Wiki verantwortlich zeichnet. Benutzt Wikispaces für eine nutzerfreundliche, freie online Wikiseite.
    • Die Gruppenmitglieder lesen und überprüfen die Arbeit der anderen in Bezug auf Inhalt, Vollständigkeit, Kohärenz, Layout und allgemeinem richtigen Gebrauch der Grammatik und Rechtschreibung.
    • Am Schluss jedes Wiki-Eintrags sollten die Gruppenmitglieder in alphabetischer Folge, die Quellen benennen und das Datum angeben, als sie auf die Quelle zugegriffen haben. 
  • Division of roles (optional): Gruppenarbeit
  • Consolidating activities suggested or follow up plan:

    Die Gruppen überprüfen die Arbeit der anderen und füllen dafür einen Fragebogen aus, in dem sie das Projekt reflektieren.

    Die Gruppen überprüfen die Arbeit der anderen und füllen dafür einen kurzen allgemein gehaltenen Feedbackbogen aus, in dem sie die Wiki-Seite der anderen Gruppen in Bezug auf Klarheit der Informationen, neu gelernte Inhalte beurteilen. Der Fragebogen sollte Elemente der Selbsteinschätzung neu gelernten Inhalten und Methoden sowie Verbesserungsvorschläge enthalten.

  • Success factors or evaluation criteria:

    Die Lerner haben die Aufgabe gut erledigt:

    wenn sie

    •  zusätzliche Informationen zum Thema mitteilen können, die sie herausgefunden haben und einen kurzen Text darüber für die Wiki schreiben können und wenn sie folgende Kriterien erfüllt haben:
    • Inhalt
      einen Originaltext verfassen.
    • Vokabeln
    •  mit dem Thema verbundene Wörter und Ausdrücke verwenden;
    • Grammatikalische Korrektheit
      komplexere Grammatikstrukturen und Ausdrücke verwenden (ihr Wortschatz und ihre Sätze sind nur gering von der Muttersprache beeinflusst. Die Schülerinnen und Schüler verwenden die richtige Satzstellung und Zeiten und die Rechtschreibung ist durch ein Korrekturprogramm, wie es von Microsoft oder im Word für Apple programmiert ist, gelaufen.)
    • Kohärenzeine passende Einleitung zu ihrem Wiki-Eintrag schreiben und sie ihren Artikel mit Absätzen versehen und die einzelnen Sätze mit passenden Konnektoren verbinden.
    • Interaktion

    in kleineren und größeren Gruppen aktiv zusammenarbeiten und ihre Ideen und Gedanken teilen und die Meinung  und Kritik anderer Personen akzeptieren.

  • Authors: Marija Dragutinovic & Nathalie van Kampen. Falls Sie mehr Informationen zur Aufgabe wünschen oder die Übertragbarkeit und den Einsatz der Aufgabe für ihren Unterricht mit den Autorinnen diskutieren wollen, kontaktieren Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
  • Didactic added value of the task and other information

  • Practical hints for teachers:

    Teilen Sie ihre Schülerinnen und Schüler in Zweier- bis Dreiergruppen ein und lassen Sie sie Experten für ein bestimmtes Unterthema werden. Sie sollten sich gemeinsam auf ein relevantes Thema einigen. Sie sollten in der Lage sein, die Arbeit der anderen Gruppen kritisch zu prüfen und sich konstruktive Rückmeldungen und Tipps zu geben. Außerdem sollten sie in der Lage sein, über das Unterthema zu schreiben und ihr neu erworbenes Wissen mit den anderen Klassenkameraden teilen. 

  • Additional methodological or didactic comments:

    Bestimmen Sie einen festen Zeitpunkt zu dem die Schülerinnen und Schüler fertig sein sollen. Wenn die Schülerinnen und Schüler nach den sechsten 50 Minuten noch nicht fertig sein sollten, sollten zusätzliche Stunden für die Erstellung einer Wiki Zeit zur Verfügung stehen.

    Setzen Sie klare Ziele und erklären Sie die Aufgabe und Evaluationskriterien in aller Gründlichkeit.

  • Reasons why this task is a model of best practices:

    Die Aufgabe wurde konzipiert, um die Sprachkompetenzen mit Hilfe von IuK zu entwickeln und soziale Kompetenzen zu stärken, indem sie Lerner ermutigt, Einblicke in ihre Kultur und ihr Leben zu gewähren.

  • Impact that it is expected to have on the teaching practices and attitudes:

    Bindet Lehrerinnen und Lehrer in einen inklusiven Gebrauch von IuK in den Sprachunterricht ein. 

  • Reasons why this task travels well:

    Diese Aufgabe kann gut für das Thema “Reisen” eingesetzt werden, weil dies in den meisten nationalen  Lehrplänen und Fremdsprachenprogrammen thematisiert wird.

  • Rationale and/or theoretical underpinnings of the task: Aufgabenorientierter Sprachunterricht (TBLT), der sich an den Niveaus des GeR orientiert.

Aufgaben pro Tandem